Suche Sitemap Kontakt
Verein zur Pflege und Weiterentwicklung des Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutzmanagements e. V.

Arbeitskreis Englisch

Allgemeines

Der Arbeitskreis Englisch erarbeitet Abläufe und Strukturen, damit Prozesse und ggf. Dokumente in die englische Sprache übersetzt und den Nutzern zur Verfügung gestellt werden können.

Ziel ist es, dass die Prozesse in einer qualitativ geprüften Übersetzung in englischer Sprache zur Verfügung gestellt werden.

Weitere Ziele:

  • Nutzer der englischsprachigen Seiten sollen keine Mehrkosten tragen
  • Umsetzung der Revisionen
  • Verwendung des rechtlich vorgesehenen Glossars (offizielle Übersetzungen)
  • Der Verein ist Eigentümer des verwendeten Glossars und des Translation Memory's (TM)

 

Arbeitskreissitzungen finden mehrmals jährlich statt. Dabei erfolgen die Einladungen immer an alle Hochschul- und FE-Mitglieder. Der Bedarf an AGUM Seiten in englischer Sprache wurde von Hochschulen und Forschungseinrichtungen angemeldet, Kliniken und Kommunen halten sich vorerst zurück. 

Rechte

  • Inanspruchnahme der Fachredaktion und der Geschäftsstelle zur Unterstützung der fachlichen Arbeit und bei technischen fragen
  • Vortragsrecht beim Beirat des Vereins, vertreten durch den Arbeitskreissprecher
  • keine inhaltliche Bearbeitung von Prozessen
  • Bewertung von Leistungen und Entwicklung des Bewertungskriterien-Kataloges (vgl. System UfAB)
  • Empfehlung für die Vergabe von Übersetzungsaufträgen
  • Sicherstellen der Qualität des AGUM-Systems durch:
    • Erarbeiten von Abläufen und Strukturen für qualitativ geeignete Übersetzungen
    • Auswahl von geeigneten Übersetzungsdienstleistern
    • Auswahl und Beauftragung von Lektoren-Tätigkeit
    • Auswahl und Erarbeitung des zu verwendenden Glossars für eine einheitliche Übersetzung.

Pflichten

  • Sicherstellen der Qualität des AGUM Systems durch:
    • Erstellen, pflegen und aktualisieren der zu übersetzenden Prozesse
  • Zusammenarbeit mit den anderen Arbeitskreisen, der Fachredaktion und der Geschäftsstelle
  • Jährliche Berichterstattung bei der Jahresmitgliederversammlung
  • Entgegennahme von Vorschlägen der Mitglieder des AGUM e.V.

Ansprechpartner

Arbeitskreissprecher:

Michael Hüllenkrämer

TU Berlin, AGUM-Koordinator

Tel: 030 3142 1463

E-Mail: [javascript protected email address]

Weitere Informationen und Hilfsmittel

Wesentliche Rechtsgrundlagen, bezogen auf die Funktion